COFFEA - Kaffeebaum

pflegeleicht

Hauptattraktion dieses in Arabien beheimateten Nutzstrauchs sind die purpurrot gefärbten, runden Früchte, die sich bei etwas älteren Pflanzen aus den weißen, duftenden Sternblüten im Spätsommer und Herbst entwickeln. Allerdings sind Blüte und Frucht bei Zimmerkultur keineswegs sicher.

Standort:

nur Zimmerkultur an einem hellen Platz ohne direkte Sonne; auch im Winter bei Raumtemperatur, die der Bodenwärme entsprechen sollte.

Gießen:

im Sommer sehr reichlich, ohne dabei Staunässe zu verursachen; ab Herbst weniger, jedoch nicht trocken werden lassen; stets temperiertes, kalkarmes Wasser verwenden, auch beim erwünschten Übersprühen im Frühjahr während des Austriebs.

Düngen:

von Austriebsbeginn bis zum Spätsommer wöchentlich, im Winter nur alle vier Wochen oder gar nicht.

Vermehren:

durch Aussaat bei viel Bodenwärme.

Hinweise:

besonders bei zu viel Trockenheit treten leicht Spinnmilben auf, die man meist durch häufiges Einnebeln wieder los wird.